Folge uns

Android

Chrome für Android: Schnellzugriffe in der Adressleiste bald verfügbar

Veröffentlicht

am

Chrome App Logo Header 1400px 2019

Google testet eine weitere Neuerung für den mobilen Chrome-Browser, die Android-App wird Schnellzugriffe für die Adressleiste erhalten. Besagte Neuerung tauchte bereits in den letzten Wochen in den Testversionen des Browsers auf, die neuen Tasten sind jetzt sogar in der Beta fest integriert. Man braucht keine Flag oder sonstiges zu aktiveren, einfach die Chrome Beta auf Version 73 aktualisieren.

Bei den Kollegen ist auch noch eine Teilen-Taste eingeblendet, die taucht bei mir allerdings nicht auf. Ich kann die derzeit geöffnete URL nur schnell kopieren oder bearbeiten. Dennoch würde ich mit diesen Tasten für das nächste Stable-Update rechnen, wenn Chrome 73 im März für alle final veröffentlicht wird.

Dark Mode wird in der Beta getestet

Ebenso testet Google den „Dark Mode“ für Chrome. Hat man im Entwicklermodus unter Android 9 Pie den dauerhaften Nachtmodus aktiviert, könnten Elemente des Browsers entsprechend dargestellt werden. Klappt bei mir nicht, bei 9to5Google hingegen schon.

Alles noch in einer frühen Testphase, doch diese Neuerungen scheinen immer näher zu kommen. Chrome 73 und 74, da werden wieder einige Neuerungen mit an Bord sein. Bereits das 72er Update bringt viel Neues mit.

Chrome Beta
Preis: Kostenlos

Chrome OS 72 ist da: Bild-in-Bild, App-Shortcuts und mehr

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt