Chrome lässt Web-Apps mehr wie richtige Apps anfühlen

Chrome-Web-Apps-More-Native-YouTube

Screenshot: @Leopeva64/Twitter

Es mögen nur kleine Veränderungen sein, die jedoch insgesamt dazu beitragen, dass sich Web-Apps mit Chrome natürlicher anfühlen - und weniger wie eine ganz normale Website.

Die neueste Version 122 von Chromes experimentellem Canary-Build bringt einige interessante Neuerungen für Web-Apps mit sich, die deren native Bedienung auf dem Desktop noch weiter verbessern sollen. Laut dem Chrome-Experten Leopeva64 werden ab sofort die Icons von Web-Apps sowohl im Titelleisten-Bereich als auch in Benachrichtigungen angezeigt.

Bislang zeigte Chrome beim Öffnen einer Web-App als Browser-Fenster nur die generischen Chrome-Symbole an. Nun soll mit Version 122 das individuelle App-Icon oben links in der Titelleiste erscheinen, zumindest unter Windows. Dies soll die Identifizierung der geöffneten Web-App erleichtern. Allerdings scheint die Funktion noch in der Testphase zu sein und nicht bei allen Nutzern verfügbar.

Auch Benachrichtigungen bekommen App-Icons am Desktop

Noch deutlicher wird der Unterschied bei Benachrichtigungen: Hier werden Web-App-Mitteilungen unter Windows 122 nun mit dem korrekten App-Icon und -Namen statt dem Chrome-Logo angezeigt, ganz so, wie ihr es vielleicht schon von Android kennt.

Damit lassen sich Web-App-Benachrichtigungen auf einen Blick voneinander unterscheiden, ohne erst die URL untersuchen zu müssen. Auch diese Neuerung ist bisher nur unter Windows aktiv.

Chrome-Web-Apps-More-Native-Notifications
Screenshot: @Leopeva64/Twitter

Google unternimmt also weitere Schritte, um Web-Apps auf Desktop-Betriebssystemen ein natives Erscheinungsbild zu geben und die Trennung zum „normalen“ Chrome-Browser aufzuheben. Web-Apps werden so zu vollwertigen Alternativen zu nativen Desktop-Anwendungen.

Ob die aktuellen Neuerungen nur Testläufe sind oder schon bald flächendeckend ausgerollt werden, bleibt abzuwarten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.