Chrome und Edge: Noch mehr starke Verbesserungen, z.B. Erweiterungen, für die Android-Apps kommen

Google Chrome Browser Android App Hero

Edge und Chrome für Android werden gerade massiv auf praktische Neuerungen vorbereitet.

Die mobilen Versionen des Chrome-Browsers erhalten gerade und demnächst einige Verbesserungen, darunter ein frisches Design für die New Tab Page und eine Lösung gegen Webseite-Benachrichtigungen. Aber es soll jetzt um andere Neuerungen gehen, die frühzeitig aufgetaucht sind.

Das betrifft zwar zunächst nur Edge von Microsoft, der auf Chrome basiert, aber dieser Android-Browser wird demnächst Erweiterungen unterstützen. Das ist eine Funktion, die den mobilen Browsern schon seit Jahren abgeht, aber inzwischen sollten Smartphones leistungsfähig genug dafür sein.

Direkt für Chrome auf Android wird es außerdem bald die Tab-Gruppen geben, die wir bereits von der PC-Version kennen. Zudem wird man diese Tab-Gruppen auf Wunsch teilen können, vermutlich an andere (eigene) Geräte. Beide Neuerungen hat Leopeva64 frühzeitig finden können, dafür ist er bekannt.

Chrome für Android wird einige praktische Neuerungen erhalten

Mir selbst ist vor wenigen Tagen für kurze Zeit außerdem die Fenster-Funktion über den Weg gelaufen. Da sind also einige Neuerungen unterwegs, die die Browser bald sehr viel besser machen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.