Google wird den Android-Unterbau von Chrome OS über die kommenden Monate verbessern, mit Version 72 kommt das Update auf Android 9 Pie. Zugleich werden fremde Tastaturen kompatibel, dazu gehört das Google-eigene Gboard. Wir werden also die Tastatur nutzen können, die eventuell auch schon auf eurem Android-Smartphone oder Tablet zum Einsatz kommt. Auf lange Sicht ist sogar […]

Google wird den Android-Unterbau von Chrome OS über die kommenden Monate verbessern, mit Version 72 kommt das Update auf Android 9 Pie. Zugleich werden fremde Tastaturen kompatibel, dazu gehört das Google-eigene Gboard. Wir werden also die Tastatur nutzen können, die eventuell auch schon auf eurem Android-Smartphone oder Tablet zum Einsatz kommt. Auf lange Sicht ist sogar denkbar, dass das Gboard der neue Standard für Chrome OS wird.

Google testet Android 9 Pie derzeit im Dev-Channel von Chrome OS. Das Gboard ist nutzbar, soll allerdings noch sehr buggy laufen. Ist halt auch erst die Entwicklerversion des Chrome OS, da hat man also noch einiges zu tun. Sinnvoll ist eine solche Tastatur in erster Linie auf Geräten mit Touch, Chrome OS soll aber ohnehin Googles neues Tablet-Betriebssystem werden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.