Folge uns

Chrome OS

Chromebooks bald mit Pinch-to-zoom für Touchpads

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Dell Chromebook 13

Dell Chromebook 13

Chromebooks könnten bald eine Erweiterung für ihre Touchpads bekommen, die andere Geräte wie Macbooks schon seit Jahren besitzen. Pinch-to-zoom funktioniert zwar bereits mit Chrome OS, allerdings auch nur auf Geräten mit Touchscreens. Nun gibt es aber dank dem Issue Tracker ein paar Hinweise darauf, dass diese inzwischen berühmte Geste wohl bald auch mit dem Touchpad genutzt werden kann. Dabei zieht man zwei Finger auseinander oder zusammen, um auf dem Bildschirm zu zoomen.

In den kommenden Wochen könnte zumindest die Beta und Dev Channels die Geste für Touchpads bekommen, so ist dem Tag M48 zu entnehmen (steht für Version 48). Wenn man das Desktop-System Chrome OS noch ein wenig mehr an Android anpasst, dürfte die Zoomgeste durchaus interessant zu nutzen sein. Über den Touchscreen sieht es schon recht gut aus, kommt bei mir hin und wieder zum Einsatz.

[asa]B00KINYRPS[/asa]

(via Chromestory)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt