Wenn ich nach Gefühl sagen müsste, wie groß der Erfolg der ersten Chromebook-Generation war, dann war der in meinen Augen wahrscheinlich eher mäßig. Wenn überhaupt, dann haben sich ein paar Geeks diese Notebooks zugelegt, doch mit der zweiten Generation scheint sich das schlagartig zu ändern. In den USA gibt es jetzt das neue Chromebook Series 5 550 von Samsung, des Weiteren erstmals auch eine Chromebox von Samsung.

Und diese Chromebox erfreut sich auf Anhieb offenbar großer Beliebtheit, denn mit dem Marktstart ist dieses Teil direkt in den USA bei Amazon auf Platz 1 der Besteller geklettert.

Und nicht in irgendeiner uninteressanten Kategorie, sondern natürlich bei den Desktop-Systemen, weshalb die Chromebox auf Anhieb iMac und Mac Mini von Apple hinter sich lassen kann. Auch das neue Chromebook scheint nicht unbeliebt zu sein, das Teil kann sich zumindest in den Top 10 der Notebooks bei Amazon wiederfinden.

Bislang steht leider nach wie vor auf der Kippe, ob die beiden Geräte auch nach Europa bzw. Deutschland kommen werden, hoffen wir das einfach das Beste. Mehr Infos zur Chromebox und zum neuen Chromebook findet ihr in diesem Artikel. [via] [asa]B006WW523A[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.