Google will den Chromecast bald in einer neuen Version an den Start bringen, diese Details wissen wir bereits seit letzter Woche. Und auch von Chromecast Audio hatten wir bereits gehört. Etwas später stellte sich noch heraus, dass Chromecast Audio keine Funktion des neuen Chromecast werden wird, sondern sogar ein komplett eigenes Gerät sein soll. Das bestätigen die Quellen der Kollegen, die den neuen Chromecast bereits „leaken“ konnten. „Hendrix“ heißt Chromecast Audio derzeit noch intern.

Ja genau, wie Jimmy Hendrix. Chromecast Audio soll Geräte ohne Bluetooth und WLAN in das eigene Netzwerk einfügen. Chromecast Audio wird selbst über WLAN verfügen, verbunden wird die Hardware wohl über die 3,5 mm Klinke. Die Funktionsweise ist daher ähnlich wie beim normalen Chromecast. Mit integriert ist auch Multiroom-Support, sodass man zentral mehrere Chromecast Audio ansteuern kann. Besonders bekannt ist für eine solche Funktion das Sonos-System.

Zusammen mit Spotify wird man Chromecast Audio vermarkten. Das Event ist für den 29. September bekannt, wir erwarten einige neue Google-Produkte.

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.