Woaaar… so langsam aber sicher geht mir das Internet aus dem Jahre 2014 auf den Sack. Entweder Webseiten hauen so viel Keywords in die Überschrift, sodass man den eigentlichen Inhalt gar nicht mehr erkennt oder man machts eben wie die Jungs von heftig.co und verrät vom eigentlichen Inhalt des Artikels nur so 1%. Ja, sicher ist mindestens den Facebook-Nutzern diese Webseite schon über den Weg gelaufen, denn über dieses Netzwerk zieht diese Webseite mit dubiosen Clickbait-Überschriften den größten Teil der eigenen „Leser“.

Gut, wenn es bei wenigen nervigen Webseiten bleibt, die auf dieser Art und Weise ihre Klicks generieren wollen, ist das ja okay, doch jetzt machen so langsam alle mit. Selbst Focus Online bringt nur noch Überschriften wie „Schluss mit Schauspielerei: Weltstar will Karriere beenden“ oder „Ein Mann wird von einem Obdachlosen beleidigt und reagiert völlig unerwartet: Er gibt ihm die Chance seines Lebens“.

Man muss ja jetzt auch nicht Focus lesen, die mit ihren Überschriften jetzt sogar die Bild unterbieten, doch inzwischen gibt es selbst in unserem Bereich derartige Überschriften. Und nicht von irgendeinem kleinen Blog, sondern von den vermeintlichen Fachmännern mit Printmagazin. Dafür hagelt es zurecht auch ordentlich Kritik auf Facebook.

Sorry für den kleinen Offtopic-Rant, aber ich könnte gerade den Monitor durchs Fenster schmeißen. Schämt euch ihr Clickbait-„Menschen“.

(via Twitter)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.