Die neuste Tarifaktion bei Congstar bringt 20 GB Datenvolumen mit, aber wie viel Deal steckt hier tatsächlich drin und was bietet die Konkurrenz?

Congstar ist eine Tochter der Telekom und bietet deshalb einige Vorzüge des Netzbetreibers für die eigenen Tarife an. Deshalb ist Congstar allerdings auch nicht immer einer der günstigsten Anbieter für Tarife im Netz der Telekom. Mit einer neuen Tarifaktion möchte man die Leute ansprechen, die mit ihrem Smartphone einen eher hohen Bedarf an Datenvolumen haben. Aber taugt das Angebot überhaupt etwas oder gibt es sogar günstigere Alternativen?

Die wichtigsten Eckdaten zur Allnet-Flat L:

  • 20 GB Datenvolumen je Monat
  • LTE 50 inklusive, mit VoLTE und Wlan Call
  • 33 Euro je Monat – mit oder ohne Laufzeit verfügbar
  • ab 15 Euro Bereitstellungspreis

Im Netz der Telekom gibt es nur wenig Auswahl

Es gibt Alternativen, die zumindest in ihrer Anfangszeit sehr viel günstiger sind. Green LTE 18 GB von Mobilcom-Debitel kostet nur 19,99 Euro je Monat, nach zwei Jahren Vertragslaufzeit allerdings 29,99 Euro. Außerdem gibt es keine Option, dieser Tarif ist nur mit Laufzeit verfügbar. Eine weitere Alternative mit 26 GB gibt es ebenfalls bei Mobilcom-Debitel, dann allerdings für 24,99 Euro und einer Preiserhöhung nach zwei Jahren auf 39,99 Euro.

Unterm Strich lässt sich sagen, dass es bei einem Datenvolumen von rund 20 GB kaum Auswahl an Tarifen mit Telekom-Netz gibt. Friss oder stirb. Congstar bietet in meinen Augen schon ein sehr ordentliches Paket an, außerdem auf Wunsch auch ohne lange Vertragslaufzeit. Die angebotenen Mobilcom-Tarife sind da schon kniffliger, weil es nur langfristige Varianten gibt und diese werden im Anschluss an die erste Laufzeit auch noch deutlich teurer.

Hier entlang zum Congstar-Tarif >

Vielleicht ein erwähnenswerter Vorteil: Congstar schaltet gerade RCS frei, um Google Messages im vollen Umfang nutzen zu können.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Wer bitte nutzt Google Messages, das kommt doch Lichtjahre zu spät!
    Im Übrigen bekommt man von Mobilcom, bei Verlängerung, durchaus wieder die alten Konditionen für 24 Monate, kurz vor Laufzeit Ende.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.