Die CyanogenMod 9 ist seit einigen Tagen fertig und seither wird die Entwicklung der CyanogenMod 10 voll in Gang gebracht. Das zeigen die nun seit dem letzten Freitag verfügbaren Nightly-Builds, die man jetzt für die ersten Geräte zur Verfügung stellt. Nightly- Builds sind quasi der tägliche Entwicklungsstand einer Custom-Firmware, aktueller geht es also nicht. Dank […]

Die CyanogenMod 9 ist seit einigen Tagen fertig und seither wird die Entwicklung der CyanogenMod 10 voll in Gang gebracht. Das zeigen die nun seit dem letzten Freitag verfügbaren Nightly-Builds, die man jetzt für die ersten Geräte zur Verfügung stellt. Nightly- Builds sind quasi der tägliche Entwicklungsstand einer Custom-Firmware, aktueller geht es also nicht. Dank der CyanogenMod 10 werden auch viele Geräte Android 4.1 (Jelly Bean) bekommen, die sonst auf der Strecke geblieben wären und ohne weitere Updates des Herstellers leben müssen.

Die Nightly-Builds sind für die unten aufgelisteten Geräte verfügbar und können hier heruntergeladen werden. (via)

# The US SGS3 variants
# The Galaxy Nexus variants
# The Nexus S varaints
# The Nexus 7
# The Transformer and Transformer Prime
# The SGS1 variants (Vibrant, Captivate, International, and i9000b)
# The SGS2 i9100g
# P3 and P5 tablets

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.