Folge uns

Android

CyanogenMod 14.1 landet auf Nexus 6, OnePlus One, 2 & anderen Geräten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Weitere Geräte oder besser gesagt deren Besitzer kommen in den Genuss der neuen CyanogenMod 14.1, in den letzten Stunden und Tagen haben Entwickler weitere Nightly-Builds veröffentlicht. Nachdem vor wenigen Tagen der Startschuss für die neuen CyanogenMod 14 gefallen war, folgen immer mehr Geräte und bekommen durch die Modding-Community eine bereits auf Android 7.1 basierende Firmware.

Nun verfügbar ist die CyanogenMod 14.1 auch für die älteren OnePlus-Smartphones One und 2, des Weiteren dürfen Nexus 6-Besitzer ihr Smartphone nun auf den allerneusten Stand bringen. Ebenso erst seit heute verfügbar ist das erste Nightly-Build für das Moto G aus dem vergangenen Jahr.

Es sind natürlich noch ein paar andere Geräte hinzugekommen, Besitzer älterer Sony-Smartphones haben eventuell ein wenig Glück. Wagt einfach mal einen Blick auf die Download-Server von Cyanogen und schaut euch dort um. Ebenso war in den letzten Tagen das Nexus 7 2013 hinzugekommen.

Vergesst aber nicht, Nightlies könnten noch unrund laufen und diverse Bugs beinhalten, ein Backup des laufenden Systems wäre also sicher keine falsche Entscheidung.

[via Androidpolice]

4 Kommentare

4 Comments

  1. Hannes

    17. November 2016 at 21:07

    was benutzt ihr für gapps immer wenn ich die neusten installierenalso die x64 bit für oneplus two dann startet das cm14.1 nicht :(

    • Gutti

      18. November 2016 at 05:50

      Du brauchst ARM 64 Bit ;-)

      • Hannes

        18. November 2016 at 06:58

        Ich besitze ja ein op2 der hat ein snapdragon 810 also x64 ;) ich habe es übrigends hinbekommen man muss die rom komplett neu installieren :)

    • Skywalker

      18. November 2016 at 05:59

      Du brauchst das TWRP Recovery 3.0.2.22. Dann kappt das auch mit den gapps

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt