CyanogenMod 14.1 landet auf Nexus 6, OnePlus One, 2 & anderen Geräten

Weitere Geräte oder besser gesagt deren Besitzer kommen in den Genuss der neuen CyanogenMod 14.1, in den letzten Stunden und Tagen haben Entwickler weitere Nightly-Builds veröffentlicht. Nachdem vor wenigen Tagen der Startschuss für die neuen CyanogenMod 14 gefallen war, folgen immer mehr Geräte und bekommen durch die Modding-Community eine bereits auf Android 7.1 basierende Firmware.

Nun verfügbar ist die CyanogenMod 14.1 auch für die älteren OnePlus-Smartphones One und 2, des Weiteren dürfen Nexus 6-Besitzer ihr Smartphone nun auf den allerneusten Stand bringen. Ebenso erst seit heute verfügbar ist das erste Nightly-Build für das Moto G aus dem vergangenen Jahr.

Es sind natürlich noch ein paar andere Geräte hinzugekommen, Besitzer älterer Sony-Smartphones haben eventuell ein wenig Glück. Wagt einfach mal einen Blick auf die Download-Server von Cyanogen und schaut euch dort um. Ebenso war in den letzten Tagen das Nexus 7 2013 hinzugekommen.

Vergesst aber nicht, Nightlies könnten noch unrund laufen und diverse Bugs beinhalten, ein Backup des laufenden Systems wäre also sicher keine falsche Entscheidung.

[via Androidpolice]

  • Hannes

    was benutzt ihr für gapps immer wenn ich die neusten installierenalso die x64 bit für oneplus two dann startet das cm14.1 nicht :(

    • Gutti

      Du brauchst ARM 64 Bit ;-)

      • Hannes

        Ich besitze ja ein op2 der hat ein snapdragon 810 also x64 ;) ich habe es übrigends hinbekommen man muss die rom komplett neu installieren :)

    • Skywalker

      Du brauchst das TWRP Recovery 3.0.2.22. Dann kappt das auch mit den gapps