Redmi zeigt am kommenden Freitag einen ersten eigenen Fitness-Tracker, noch vor der Präsentation gibt es jetzt auch ein erstes Bild von dem Mi Band-Bruder. Grundsätzlich sieht das Gerät dem Mi Band 4 ähnlich, ist nur deutlich eckiger gestaltet. Das offizielle Plakat bestätigt und zeigt, dass Redmi auf ein farbiges OLED-Display setzt. Ich rechne zudem eins-zu-eins mit der Firmware, auf die auch Xiaomi setzt. Vermutlich kommt für die Verbindung mit dem Smartphone Mi Fit zum Einsatz.

Update vom 3. April: Jetzt ist das Redmi Band vorgestellt, doch Besonderheiten hat es im Grunde genommen nicht an Bord.

Günstiges Mi Band: Xiaomi schickt neues Redmi Band ins Rennen

/Update

Farbdisplay und auch sonst wenige Unterschiede zum Mi Band von Xiaomi

Mehr erfahren wir über den neuen Fitness-Tracker am kommenden Freitag, die entsprechenden Details gibt es dann auch bei uns im Blog.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.