Mit einer neuen Videokampagne möchte Google verstärkt auf seine Fotos-App aufmerksam machen, dafür hat man sich etwas Besonders überlegt.

Ist das Kunst oder kann das weg? Sicherlich eine bei Nickelback häufig gestellte Frage, die auch eine wunderbare Überleitung zur neusten Videokampagne zu Google Fotos ist. Google hat sich nämlich den alten Nickelback-Song „Photograph“ geschnappt und ein wenig umgebaut. Das finde ich irgendwie verstörend und kreativ zugleich, auch wenn es zum Original schon viele vergleichbare Memes gegeben hatte.

Nickelback-Song bewirbt Funktionen von Google Fotos

Mir geht es jedenfalls wie anderen im Internet, das Lied ist für mich nicht mehr ohne diese Bilder im Kopf hörbar. Dabei wollte Google natürlich in erster Linie in 70 Sekunden bewerben, was Google Fotos an coolen Funktionen zu bieten hat. Ganz neu ist zum Beispiel die Kartenfunktion inklusive Zeitleiste aus Google Maps.

Aber seht einfach selbst:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.