Das nächste große Update für Google Messages steht an

Google Telefon Me Age  Kontakte Hero

Icons von Google Telefon, Messages und Kontakte.

Gemini wird in Google Messages auch in Form eines eigenen Chatbots integriert sein, sogar inkl. Erweiterungen.

In diesen Tagen tauchen immer mehr Informationen auf, was Google demnächst in seine Android-Apps integrieren will. 2024 steht natürlich ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz und auch Google Messages wird entsprechend erweitert werden. Jedoch nicht nur, um bessere Texte zu schreiben, sondern auch in Form eines eigenen Chatbots.

Jetzt tauchen immer mehr Details zum neuen Chatbot auf, den Google nahtlos in Messages integrieren möchte. Neuerdings wurde öffentlich, dass man übrigens auch Erweiterungen plant. Es sieht danach aus, dass Gemini, bislang nur als Web-App verfügbar, mit all seinen Möglichkeiten in die Messages-App integriert werden soll.

Der Screenshot von AssembleDebug ist nun schon ein paar Tage halt, „damals“ hieß das alles noch Bard, wird aber schlussendlich als Gemini an den Start gehen. Mit den Erweiterungen sind wohl die Anbindungen an andere Google-Dienste gemeint, also Google Docs, Tabellen, YouTube, Google Flüge, Gmail und so weiter.

Gemini-Leak-Messages-Erweiterungen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.