HTC bringt mal wieder ein Smartphone in den deutschen Handel, das HTC Desire 19+ soll laut Winfuture demnächst zu einem Kurs von 329 Euro verfügbar sein. Es handelt sich hierbei um ein neues Mittelklasse-Smartphone mit 13 MP Triple-Kamera (F/1.85, Ultra-Weitwinkel, Tiefensensor), 3850 mAh Akku, Notch-Display mit 6,2″ Diagonale und HD+ Auflösung, Mediatek P35-Prozessor und 4 […]

HTC bringt mal wieder ein Smartphone in den deutschen Handel, das HTC Desire 19+ soll laut Winfuture demnächst zu einem Kurs von 329 Euro verfügbar sein. Es handelt sich hierbei um ein neues Mittelklasse-Smartphone mit 13 MP Triple-Kamera (F/1.85, Ultra-Weitwinkel, Tiefensensor), 3850 mAh Akku, Notch-Display mit 6,2″ Diagonale und HD+ Auflösung, Mediatek P35-Prozessor und 4 GB RAM sowie 64 GB Speicher.

Richtig erinnert, in Deutschland gab es bereits ein Desire 12+, es handelt sich hierbei also um den etwas besseren Nachfolger. Für den angepeilten Preis ist es aber kaum der Rede wert, die Hardware ist dafür einfach ein wenig zu schwach, zumindest mit Blick auf das niedrig auflösende Display. Oder was meint ihr zum Desire 19+?

HTC ist aufgrund seiner Erfolglosigkeit kaum noch im Gespräch, einen großen Erfolg malen wir uns für dieses Gerät daher nicht aus. Es braucht für die Taiwaner mal wieder ein auffallend gutes Flaggschiff-Smartphone, um auch die günstigeren Geräte wieder ins Licht zu bringen. Oder einfach den richtigen Knaller zum Kracherpreis.

Xiaomi Mi A3 mit Android One vorgestellt – gute Mittelklasse aber nur in HD

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.