Folge uns

Android

Dein Android-Smartphone wird in Windows nutzbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Microsoft hatte diese Neuerung bereits vor einiger Zeit angekündigt und will sie nun testen. Android-Smartphones werden per Windows-PC benutzbar. Genauer gesagt kann man das eigene Android-Smartphone spiegeln, der Inhalt des Gerätes wird quasi in einem Fenster am PC angezeigt. Nötig sei im Grunde nur ein Windows-PC mit Version 10 und natürlich die My Phone-App.

Erster Testlauf noch sehr eingeschränkt

Zunächst dürfen nur die Windows-Insider ran, berichtet TheVerge. Immerhin ist die Ankündigung der Neuerung bereits ein paar Monate her, langsam wäre wenigstens die Testphase sowieso angebracht gewesen. Zudem soll der Bluetooth LE Peripheral Mode unbedingt nötig sein, denn darüber kommunizieren der PC und das Smartphone miteinander.

Microsoft startet den Test ausnahmslos mit Samsung-Geräten, nur Besitzer der Smartphones Galaxy S8, S8+, S9 und S9+ werden am ersten Test teilnehmen können. Microsofts erster Test ist also extrem eingeschränkt, was dann hoffentlich nicht auch auf die finale Version der Funktion zutrifft.

Weiterhin gibt es das Problem, dass PC und Smartphone nicht nahtlos ineinander übergehen. Vielleicht klappt ja der neuste Versuch, diese Hürde endlich zu überwinden.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Tito

    12. März 2019 at 17:09

    Also dieses Progrämmchen funktioniert bereits jetzt super, auch mit meinem Mi A2:
    https://www.googlewatchblog.de/2019/03/tipp-desktop-app-android/

  2. Avatar

    tomegemcity

    12. März 2019 at 19:13

    Ich warte auf eine App, die nur die jeweilige Anwendung unter Windows startet und nicht das ganze Phone spiegelt…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen