Der erste elektrische Ferrari kommt näher und wird als Erfolg geplant

Ferrari Logo Hero

Foto: Jannis Lucas, Unsplash

Ferrari ist auf dem Weg in die elektrische Ära und zeigt sich sehr optimistisch für die kommenden Jahre.

Besonders für die Hersteller von Sportwagen ist der Spagat sehr groß, aber Marken wie Ferrari zeigen sich zuversichtlich und wollen den Wandel zum Elektroauto meistern. Ferrari plant mit dem ersten eigenen Elektro-Sportwagen einen Erfolg fest ein, zeigt sich der Ferrari-Chef optimistisch.

2025 soll der erste elektrische Sportwagen von Ferrari vorgestellt werden und es wird ein „in jeder Hinsicht einzigartiges“ Fahrzeug, lässt sich Benedetto Vigna zitieren. Man sei auf dem richtigen Weg, den Erfolg von Ferrari mit Elektroautos fortführen zu können.

Ferrari will bei seinen Elektroautos nicht einfach den Klang des Verbrenners imitieren. Stattdessen sei der Plan, für Elektroautos den Klang komplett zu interpretieren. Dass das geht, zeigt schon Hyundai mit seiner elektrischen N-Reihe sehr beeindruckend. Immer mehr Kunden würden auf den „grünen“ Ferrari schon warten.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!