Der neue „Snapdragon for Galaxy“ kommt, Gerücht um Galaxy S24+ frei erfunden

Samsung Galaxy S24 Hero

In gut einer Woche kommt die neue Galaxy S24-Serie von Samsung und weitere Details gelangen bereits im Vorfeld ans Tageslicht. Dabei wird erneut klar, dass das Samsung Galaxy S24+ in Europa natürlich keinen Qualcomm-Chipsatz integriert hat, dieses Gerücht war frei erfunden, wie wir bereits vermutet hatten.

Snapdragon 8 Gen 3 im Galaxy S24 Ultra mit etwas mehr Bums

Was jedoch erneut bestätigt werden kann, ist der Snapdragon 8 Gen 3-Chipsatz im Galaxy S24 Ultra. Es wird eine neue Generation von „Snapdragon for Galaxy“, die diesmal allerdings ausschließlich im Topmodell steckt. Samsung setzt dafür erneut auf höhere Taktraten, um sich von anderen Geräten abzuheben, in denen der Snapdragon 8 Gen 3 ebenfalls steckt.

Interessanterweise soll jedoch nur der Prime-Kern schneller laufen, die weniger leistungsstarken Kerne werden dafür bei der maximalen Taktrate sogar ein wenig beschnitten. Samsung scheint sich also darauf zu fokussieren, im Galaxy S24 Ultra die beste Maximalleistung bieten zu können. Da sprechen wir unterm Strich aber auch nur von 100 MHz je Kern.

S24 und S24+ kommen bei uns immer mit Exynos-Chipsatz. Der neue Exynos 2400 hat einen Prime-Core, der mit 3,2 GHz langsamer als im Galaxy S24 Ultra taktet. Weitere A720-Kerne laufen mit 2,6 bzw. 2,9 GHz und die Stromsparkerne sind bei 1,95 GHz gedeckelt. Zumindest im Benchmark, notieren die Kollegen in Hinblick ihrer exklusiven Infos, liegt der Exynos 2400 kaum hinter dem Snapdragon 8 Gen 3.

In diesem Jahr ist alles noch verwirrender. Es gibt jetzt nicht nur die regionalen Unterschiede, ob Snapdragon oder Exynos, sondern auch noch die Unterschiede zwischen den Modellen. Denn: Galaxy S24 und S24+ sind bei uns mit Exynos-Chip ausgestattet, anderswo aber mit einem Snapdragon. Das Galaxy S24 Ultra ist hingegen weltweit ausschließlich mit dem Snapdragon 8 Gen 3 ausgestattet.

Die Eckdaten von Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra

Diese Informationen zu den Galaxy S24-Smartphones sind noch nicht alle offiziell bestätigt.

Samsung Galaxy S24

  • 6,17″ FHD+ OLED Display, 2.600 Nits
  • Samsung Exynos 2400 Prozessor
  • 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • ab 128 GB Speicher (UFS 3.1)
  • 50 MP Kamera, 30x Space Zoom, 3x Telekamera
  • Satelliten-Kommunikation und neue KI-Funktionen
  • 4.000 mAh Akku, 25 Watt laden
  • 147 x 70,6 x 7,6 mm, 168 g

Samsung Galaxy S24+

  • 6,7″ WQHD+ OLED Display, 2.600 Nits
  • Samsung Exynos 2400 Prozessor
  • 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • ab 256 GB Speicher (UFS 4.0)
  • 50 MP Kamera, 30x Space Zoom, 3x Telekamera
  • Satelliten-Kommunikation und neue KI-Funktionen
  • 4.900 mAh Akku, 45 Watt Schnellladen
  • 158,5 × 75,9 × 7,7 mm, 195 g

Samsung Galaxy S24 Ultra

  • 6,8″ WQHD+ OLED Display, 2.600 Nits
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3 Prozessor
  • 12 GB Arbeitsspeicher
  • ab 256 GB Speicher (UFS 4.0)
  • Satelliten-Kommunikation und neue KI-Funktionen
  • 200 MP Kamera + UW + 3x Zoom + 5x Zoom + 10x Zoom
  • 5.000 mAh Akku, 45 Watt Schnellladen
  • 162,3 × 79 × 8,6 mm, 233 g

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Der neue „Snapdragon for Galaxy“ kommt, Gerücht um Galaxy S24+ frei erfunden“

  1. das zeigt halt dass sie absolut keinen Wert auf das S24 und das S24+ legen. gehe mal davon aus dass die nächstes bzw übernächstes Jahr eingestellt werden. dann kann Samsung sagen: „keiner will handliche Smartphones“
    würd gerne mal wissen was die Koreaner sich so alles reinpfeifen wenn die solche Entscheidungen treffen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!