• Die Deutsche Post hatte eine Funktion eingeführt, mit der sich Brief vor Zustellung in der App einsehen ließen.
  • Dort waren vereinzelt jedoch nicht nur die eigenen Briefe zu sehen.
  • Deshalb wurde die Funktion erstmal deaktiviert.

Erst kürzlich hat die Deutsche Post einen eigentlich recht praktischen Service eingeführt. Man kann sich in der Post & DHL App nämlich eine Vorschau der Briefe anzeigen lassen, die sich auf dem Weg zu einem befinden. Das kann aber auch sensible Daten beinhalten.

Umso blöder, wenn nicht nur die eigenen, sondern die Briefe anderer Personen in der App landen. Wie Caschy von Lesern erfuhr, ist aber genau das passiert. Immerhin hat die Post schnell reagiert und den Dienst erstmal abgeschaltet. Wie lange es dauert, bis das Feature zurückkehrt, ist derzeit noch unklar.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Postfach: Briefankündigung per E-Mail verstößt gegen Datenschutz

Doch das ist nicht der einzige Schnitzer, den sich das Unternehmen in der Hinsicht geleistet hatte. Es gibt auch noch eine Postfach-Briefankündigung. Die funktioniert zwar technisch, ist aber dem Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber laut Caschy ein Dorn im Auge. In einer E-Mail waren zuvor noch bis zu fünf Fotos zu sehen, die nun jedoch untersagt wurden.

DHL Packstationen: App wird verpflichtend!

Stattdessen darf die Post nur noch die Anzahl der Briefe nennen, die im Postfach landet. Diese Entscheidung begründet der Bundesdatenschutzbeauftragte damit, dass ja auch E-Mail-Adressen angegeben werden könnten, deren Server außerhalb der EU legen und bei denen des keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gibt.

Hattet ihr einen der beiden Dienste schon im Einsatz und könnt ihr die Entscheidung des Bundesdatenschutzbeauftragten nachvollziehen? 

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich benutze die Brief Ankündigung seit dem sie vorgestellt wurde über mein web.de Postfach.
    Sie funktioniert auch nach wie vor gut, meistens kommt die Ankündigung irgendwann in der Nacht. Die letzte Ankündigung kam am 19.3.22

    Von Deaktivierung kann ich nichts sehen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.