Die großen Testberichte der verschiedenen Medien und die Mobilfunkanbieter selbst, sie alle reden von einem sehr guten Netzausbau. Das gilt inzwischen zum großen Teil für alle drei deutschen Netze. In anderen Umfragen kommt aber ein durchaus anderes Ergebnis zustande, wie zum Beispiel bei einer neuen Verivox-Umfrage. Verbindungsprobleme soll es noch viel zu häufig geben.

Stiftung Warentest adelt Telekom-Netz zum King für 5G und LTE

53 Prozent haben in einer Umfrage geantwortet, dass es regelmäßig zu Netzausfällen oder zu Verbindungsabbrüchen kommt. Pendler sind damit noch häufiger konfrontiert, sagen über 62 Prozent. „Auch im Jahr 2022 weisen immer noch viele Streckenkilometer entlang des Schienen- und Straßennetzes Funklöcher auf, gerade in dünn besiedelten Landstrichen“, so Jens-Uwe Theumer von Verivox.

Tatsächlich erreicht keiner der deutschen Mobilfunkanbieter derzeit den geforderten Netzausbau für die gesamte Republik. Schienen, Landstraßen und Autobahnen bleiben dabei die größte Herausforderung, insbesondere in Kombination mit ländlichen Gebieten. Ich selbst bin glücklich damit, wie das Telekom-Netz seit Jahren für mich funktioniert.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Das passiert halt wenn nur Lizenzen verramscht werden, aber keine oder nur sehr vage Bedingungen daran geknüpft werden… in fast allen Ländern läuft da anders ! Aber hey … typisch Deutsch … zahlen am meisten für ein Produkt was nicht zuverlässig funktioniert …

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.