• Die deutschen Netze kommen sich näher.
  • Magenta bleibt auf dem ersten Rang.
  • Telekom überzeugt besonders bei 5G.

Das beste Netz des Landes ist seit vielen Jahren bekannt und das hat sich auch nicht geändert. Ein weiterer großer Test bestätigt, dass die Deutsche Telekom neben den höchsten Preisen auch das insgesamt beste Mobilfunknetz in der Bundesrepublik bietet. In puncto 5G sogar schon mit einem riesigen Abstand zur Konkurrenz.

Telekom überzeugte im 5G-Test und es gab eine Überraschung:

In Städten waren 82 Prozent der Mobilverbindungen mit Telekom-SIM bereits im 5G-Netz eingeloggt. Auf dem zweiten Rang ist O2. Aber mit vergleichsweise schwachen 52 Prozent. Auf dem Land ein ähnliches Bild. 58 Prozent der Mobilverbindungen waren im Telekom-Netz bereits in 5G eingeloggt. Den zweiten Rang belegt hier Vodafone mit nur 20 Prozent. O2 abgeschlagen mit 9 Prozent.

Datenvolumen: Für mehr als die Hälfte der Leute ist es zu knapp

Mobiler Speed dank gutem LTE-Ausbau heute massiv verbessert

Grundsätzlich bestätigen die Tester von Stiftung Warentest allen drei Mobilfunknetzen abseits von 5G sehr gute Fortschritte in den letzten Jahren. Man hat mit 2017 verglichen und konnte zum Beispiel bei der Datenrate riesige Sprünge feststellen. Lag O2 damals noch bei durchschnittlich 9 Mbit/s, sind es heute schon 70 Mbit/s.

Abermals schlägt in diesem Vergleich niemand die Telekom, die heute bei durchschnittlich 121 Mbit/s liegen. Am Ende muss man aber auch hier sagen, dass sich die Netze in ihrer Qualität näher gekommen sind. O2 hat massiv aufgeholt und setzt Vodafone zunehmend unter Druck.

Spannend sind die nächsten Jahre, wenn mit 1&1 ein weiterer Netzbetreiber hinzukommt und ein eigenes 5G-Netz etabliert.

In welchem Netz seid ihr unterwegs und wie zufrieden seid ihr damit?

Das vierte 5G-Netz für Deutschland kommt und Vodafone startet 5G+

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.