Die Evolution der Nexus-Smartphones (Infografik)

Gegen Ende des letzten Jahres hatte Google das bereits fünfte Nexus-Smartphone veröffentlicht. Von einem Smartphone, das einst nur für Entwickler gedacht war, hat sich das alljährliche „Google Phone“ zum High-End-Smartphone für den Massenmarkt entwickelt. Google hat eine riesige Marktmacht, die sich spätestens mit der immer erfolgreicher werdenden Nexus-Serie Jahr für Jahr deutlicher zeigt. Eine nette Infografik demonstriert die Evolution dieser Geräteserie innerhalb der vergangenen fünf Jahre. 

Ganz typisch für Android-Smartphones der Nexus-Serie ist, dass auch in jedem Jahr mit dem jeweiligen Gerät eine neue Android-Version eingeführt wurde. So wurden Android 2.1 Eclair, 2.3 Gingerbread, 4.0 Ice Cream Sandwich, 4.2 Jelly Bean und 4.4 KitKat jeweils mit einem Nexus-Smartphone in den Markt eingeführt.

Auch neue Technologien hat Google oft versucht mehr zu pushen, beispielsweise NFC, die OnScreen-Tasten, optische Bildstabilisierung in der Kamera und auch drahtloses Aufladen via Qi Standard.

nexus evolution infografik 14

[asa]B00GJO57XQ[/asa]

(Quelle GetInch via Reddit)