Xiaomi bringt die nächste sehr günstige Smartwatch an den Start, doch viel Neues gibt es eigentlich nicht.

Das 1,4″ große Display, das Desgin der Hardware und andere Faktoren sprechen dafür, dass die neue Xiaomi Mi Watch Lite auch nur eine Redmi Watch ist. Mit beiden Geräten möchte der Hersteller eine besonders günstige Preiskategorie in Angriff nehmen, die sich bei um die 50 Euro bewegt. Einen offiziellen Europreis gibt es für die jetzt vorgestellte Mi Watch Lite noch nicht, der wird aber wohl im erwähnten Bereich liegen.

Zu den wichtigsten Eckdaten zählen:

  • 1,4″ LCD Display, 320 x 320 Pixel
  • 230 mAh Akkukapazität, bis 9 Tage Laufzeit
  • GPS/A-GPS/GLONASS, Barometer, 3-Achsen-Beschleunigungssensor, 3-Achsen-Gyroskop
  • 5 ATM wasserfest
  • Pulsmesser, Kompass, Aktivitätenerkennung, Schlafmessung, Smartphone-Benachrichtigungen und vieles mehr

Xiaomi setzt auf ein proprietäres Betriebssystem, also nicht auf Wear OS oder eine andere umfangreiche Software. Der einzige Vorteil gegenüber der Redmi Watch scheint das integrierte GPS-Modul zu sein, um zurückgelegte Wegstrecken im Detail aufzeichnen zu können.

via Xiaomi

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.