Na wer hätte denn damit noch gerechnet? Das webOS von LG kommt nicht nur auf TV-Geräten in den Handel, sondern bald auch auf einer Smartwatch. Damit kehrt das einst von Palm ins Leben gerufene Betriebssystem wieder zum Ursprung zurück, nämlich auf Mobilgeräte. Mit viel Potenzial war webOS damals an den Start gegangen, doch der Erfolg […]

Na wer hätte denn damit noch gerechnet? Das webOS von LG kommt nicht nur auf TV-Geräten in den Handel, sondern bald auch auf einer Smartwatch. Damit kehrt das einst von Palm ins Leben gerufene Betriebssystem wieder zum Ursprung zurück, nämlich auf Mobilgeräte. Mit viel Potenzial war webOS damals an den Start gegangen, doch der Erfolg kam nicht. Zudem verließ der Designer das Team rundum webOS und heuerte bei Google an. Mit dem Einstieg von Matias Duarte hatte sich Android auch optisch endlich nach vorn entwickelt. Nun gut, jetzt gehts aber ums webOS, für welches Entwickler jetzt theoretisch sofort loslegen können. Schon jetzt ist die erste Beta des SDKs verfügbar, wie LG selbst zumindest schon ankündigt.

Die Zukunft der Smartwatches wird sehr interessant, denn endlich kommt der Markt so richtig in Schwung. Tizen, Apple, Android Wear, Pebble und webOS sind jetzt wohl die bekanntesten Namen in diesem Segment. Sobald es nähere Infos gibt, dann natürlich auch sofort hier im Blog.

(via TheVerge)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.