Folge uns

Android

Diese Browser und Android-Versionen kommen bei euch zum Einsatz

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo Header

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Google veröffentlicht für dieses Jahr die letzte Statistik zur Versionsverteilung der Android-Versionen und wir vergleichen mit unseren Daten. Ein erstes Fazit kann gezogen werden, nachdem das brandneue Android 8 Oreo nun bereits knapp vier Monate an Markt ist. Verteilt hat sich auch diese Android-Version wiedermal sehr langsam, Google konnte daran bislang nichts ändern. Auf nur 0,5 Prozent aller gemessenen Geräte mit Play-Diensten ist die neuste Android-Version laut Google zu Beginn des Dezembers installiert. Beeindruckend wenig ist das.

Android Verteilung  Dezember 2017

Dazu zählen natürlich die Google-Geräte, doch der Marktanteil derer ist verschwindend gering. Und selbst brandneue Smartphones von Samsung und Co konnten der Statistik nicht dienlich sein, selbst das sauteure Galaxy Note8 war noch mit Android 7 an den Start gegangen. Bei uns allerdings ein anderes Bild, die Leser des Blogs sind schon etwas weiter. Hier sind 7,39 Prozent der Besucher mit Android 8.0 unterwegs und 1,43 Prozent bereits mit 8.1. Dominant ist Version 7, Android Nougat hat hier im Blog einen Marktanteil von 69,43 Prozent.

Beim Browser allerdings das zu erwartende Bild: Chrome macht bei uns im Dezember einen Marktanteil von 56,06 Prozent aus. Das entspricht in etwa dem Weltmarkt der Browser. Überraschend stark ist für mich der Samsung Browser, der bei uns 3,45 Prozent ausmacht. „Samsung Internet“ liegt damit vor den Microsoft-Browsern und vor Opera.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt