Auch in Deutschland ist der Kauf von elektronischen Geräten beliebt, besonders online wird Hardware heute gerne eingekauft. Weiterhin kaufen die deutschen Kunden in erster Linie neue Smartphones online. Obwohl einige große Händler ihre Angebote auch offline anbieten, sind der schnelle Versand und schnelle Klick doch recht dominant.

Und weil der Versand heute so günstig ist, die Auswahl zudem riesig, kaufen die Deutschen auch ihre neuen TV-Geräte gerne im Netz. Es ist das zweit beliebteste Elektronikprodukt, das hierzulande häufig online gekauft wird. Auf dem Vormarsch sind zudem Wearables, die anziehbaren Geräte konnten einen Aufschwung erleben.

via Statista

Wenn ich mir etwas neues kaufe, dann muss der Beschaffungsweg komfortabel und der Preis gut sein. Ich orientiere mich selten daran, ob ich noch den ein oder anderen Euro sparen kann. Wenn der Preis im Vergleich fair ist, zählt für mich der Komfort.

Rund 23 Millionen Smartphones haben die Deutschen laut Home Electronics Markt Index im vergangenen Jahr gekauft – das sind 0,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Besonders stark gewachsen sind die Bereiche Connected Audio und Wearables. Dagegen ist der TV-Absatz deutlich zurückgegangen. Besonders stark rückläufig ist das Konsumenteninteresse an Digitalkameras und Spielkonsolen. Insgesamt haben die Deutschen Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie im Wert von über 28 Milliarden Euro geshoppt.

Wearables: Huawei auf der Überholspur

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.