Folge uns

Marktgeschehen

Wearables: Huawei auf der Überholspur

Veröffentlicht

am

Garmin Smartwatch Header 1500px

Im vergangenen Jahr hat wiedermal Apple die meisten Wearables unter die Leute gebracht, die Apple Watch ist neben den AirPods das einzige „anziehbare“ Gerät von Apple und trotz hohen Preisen eines der beliebtesten Wearables überhaupt. 46,2 Millionen Verkäufe in 2018. Xiaomi rangiert mit einem ebenfalls beachtlichen Abstand auf dem zweiten Rang, mit knapp 23,3 Millionen verkauften Einheiten.

Noch ist Fitbit mit seinen Fitness-Trackern auf dem dritten Rang, doch Huawei kommt mit großen Schritten näher. Schon das vergangene Weihnachtsgeschäft konnte Huawei für sich nutzen. Während Fitbit im Jahresvergleich ein negatives Wachstum hinnehmen musste, konnte Huawei seine Marktanteile um 147 Prozent steigern.

via IDC

Nimmt man nur das vierte Quartal 2018 her, konnte Huawei im Jahresvergleich sogar 248 Prozent mehr Geräte als im Vorjahr verkaufen. Nicht nur bei den Smartphones zeichnet sich ab, dass Huawei und Xiaomi an die Spitze wollen. Aber auch Samsung ist bei den anziehbaren Geräten gut dabei und holte zuletzt auf.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt