Google erweitert eine bekannte Funktion seiner Google-Suche, die deshalb im Grunde genommen mit allen normalen HTML-Webseiten funktionieren kann.

Google bietet mit seiner Suche weit mehr als nur die bloße Auflistung von Suchergebnissen an, das beweist man auch mit der neuesten Funktion der sogenannten Featured Snippets. Dabei handelt es sich um Textausschnitte aus Webseiten, welche womöglich direkt die Suchanfrage beantworten können. Neu ist jetzt, dass das angezeigte Featured Snippet auf der verlinkten Webseite direkt zum angezeigten Textauschnitt scrollt.

Durch Klicken auf ein hervorgehobenes Snippet gelangt der Nutzer direkt zum Text des hervorgehobenen Snippets auf der Quellwebseite. Dies geschieht automatisch. Für die Aktivierung ist kein Markup von Webmastern erforderlich. Wenn ein Browser die zugrundeliegende Technologie nicht unterstützt oder unsere Systeme nicht zweifelsfrei bestimmen können, wohin ein Klick auf einer Seite weitergeleitet werden soll, landet der Nutzer nach dem Anklicken eines hervorgehobenes Snippets ganz oben auf der Quellwebseite.

Suchergebnis bringt uns direkt zum Textausschnitt

Google setzt diese Funktion seit 2018 bereits für AMP-Seiten um, jetzt soll der entsprechende Textausschnitt bei allen HTML-Seiten direkt verlinkt werden können. Nötig ist dafür nur ein kompatibler Browser, wie zum Beispiel Google Chrome. Webmaster müssen nichts weiter für die Funktion tun, sie soll automatisch durch die Google-Software umgesetzt werden.

Google bei Twitter

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.