Man macht bei Disney gerade ziemlich viel richtig, der Streaming-Dienst Disney+ landet nämlich gleich zu Beginn auf sehr vielen Plattformen. In der jüngsten Ankündigung vermeldet Disney, dass Disney+ auch eine eigene webOS-App erhalten wird und dadurch auf den Smart-TVs von LG landet. Natürlich mit der Unterstützung von Dolby Vision und Dolby Atmos, wie auch HDR und Ultra HD als maximale Auflösung.

Disney+ wird vielfältig verfügbar sein

Außerdem soll eine Integration in die LG-Dienste erfolgen, wie in die universelle Suche und ThinQ. Zuletzt gaben Disney und Amazon eine Partnerschaft bekannt, damit Disney+ auch auf Fire TV-Geräten ohne Umwege genutzt werden kann. Wenn der Streaming-Dienst dann zum 31.03.2020 in Deutschland zur Verfügung steht, wird es Apps für sicherlich alle gängigen Plattformen geben und die ersten Bugs sind bis dahin auch entfernt.

Update: Direkt zum Deutschlandstart von Disney+ stand auch die offizielle App im Content-Store zur Verfügung.

Disney+ startet im März in Deutschland und bald auf dem Amazon Fire TV

(PhoneArena)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.