Mit dem heutigen Tag startet die DKB bei Google Pay. Erst haben es die ersten Nutzer bemerkt, kurz darauf gab es die offizielle Pressemitteilung seitens der Bank. Und selbst wenn ihr Google Pay nur mal probieren wollt, könnte sich die erste Aktivierung für euch lohnen. Man gibt nämlich einen kleinen Bonus in Höhe von 10 […]

Mit dem heutigen Tag startet die DKB bei Google Pay. Erst haben es die ersten Nutzer bemerkt, kurz darauf gab es die offizielle Pressemitteilung seitens der Bank. Und selbst wenn ihr Google Pay nur mal probieren wollt, könnte sich die erste Aktivierung für euch lohnen. Man gibt nämlich einen kleinen Bonus in Höhe von 10 Euro aus, der bislang nur auf der offiziellen Webseite beworben wird.

Auf einer kleinen Unterseite erklärt man, wie Google Pay und DKB zusammen funktionieren. Genutzt wird dafür die Visa-Karte, die ihr als DKB-Kunde haben solltet. Die Einrichtung selbst ist aber kinderleicht, nötig ist nur ein halbwegs aktuelles Smartphone mit NFC-Schnittstelle. Bezahlen lässt sich im Grunde überall dort, wo bislang schon NFC-Kreditkarten aktiviert werden. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.