In Deutschland startet mal wieder eine Bank bei Google Pay durch, nach langer Wartezeit ist ab sofort die DKB bei Googles Bezahldienst nutzbar. Ab sofort soll DKB als Bank für Google Pay einrichtbar sein. Der Prozess konnte in den letzten Wochen von den Nutzern zwar schon begonnen aber eben nicht abgeschlossen werden. Ist mit dem […]

In Deutschland startet mal wieder eine Bank bei Google Pay durch, nach langer Wartezeit ist ab sofort die DKB bei Googles Bezahldienst nutzbar. Ab sofort soll DKB als Bank für Google Pay einrichtbar sein. Der Prozess konnte in den letzten Wochen von den Nutzern zwar schon begonnen aber eben nicht abgeschlossen werden. Ist mit dem heutigen Tag endlich anders, das zumindest entnehmen wir ersten Kunden.

Google muss jetzt nur noch die eigene Webseite aktualisieren, somit werden nun offiziell 10 Banken unterstützt und weitere Dienste wie Paypal und Vimpay. Weiterhin ist das Wachstum allerdings eher langsam, nur wenige Banken entscheiden sich für den Smartphone-Bezahldienst und bieten lieber eigene oder gar keine Lösungen an. Noch immer ist Paypal die Lösung für alle Probleme, dahinter lässt sich für Abbuchungen im Grunde jedes Bankkonto anschließen. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.