todoist material design

Viel treffender kann man es gar nicht sagen, als es die Entwickler von Todoist getan haben, die nun ihrer eigenen Android-App natürlich auch das Material Design versehen haben. Tatsächlich waren Android-Apps und das Betriebssystem selbst noch vor dem Material Design teilweise grau oder überhaupt sehr unfreundlich.

Bisher war Todoist für Android grau und autoritär, doch das soll sich jetzt ändern: Ab nächster Woche wird es bunt und lebensfroh und verwandelt sich endlich in eine App, die jedem Typ gerecht wird.

Wie ihr schon der Überschrift entnehmen konntet, haben jetzt die beiden beliebten Android-Apps ein Update mit dem Material Design bekommen. Aber man muss schon sagen, den arg bunten Look von Todoist muss man mögen. Diverse Neuerungen hat man auch eingespielt, die die Bedienung der App intuitiver gestalten. Das App-Update steht jetzt zur Verfügung.

Dropbox hat ebenso den neuen Look und auch ein paar neue Funktionen erhalten. Eine verbesserte Suche, der Upload von Medien oder auch die Navigation der App sind besser also vorher. Ihr bekommt das Update seit einigen Stunden bei Google Play.

(via Talkandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.