Folge uns

Allgemein

Dual-Core Android-Smartphones im Vergleich – Motorola Atrix vs. LG Optimus 3D vs. Optimus Speed vs. Samsung Galaxy S 2

Veröffentlicht

am

Erst CES in Las Vegas, jetzt Mobile World Congress in Barcelona. Auf beiden Messen sehen wir absolute High-End Geräte im Tablet und Smartpone-Bereich, doch besonders im Bereich der Smartphones stechen drei Geräte heraus welche man schon genauer vergleichen muss um die jeweils einzelnen Highlights herauszupicken. Die Geräte von denen ich rede sind das Motorola Atrix, LG Optimus 3D und Samsung Galaxy S 2. Sobald die restlichen Daten das Optimus 3D dann öffentlich sind werde ich sie nachtragen bzw. korrigieren.

UPDATE 16.02.2011:

Unterhalb des Fazits habe ich euch mal einen interessanten Benchmark eingefügt, dort sehen wir das Optimus 3D an der Spitze gefolgt vom Optimus Speed, Galaxy S 2 und Atrix.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Prozessor
Atrix – 1GHz Nvidia Tegra 2 (Dual-Core)
Optimus 3D – 1GHz TI OMAP 4 (Dual-Core)
Optimus Speed – 1GHz Nvidia Tegra 2 (Dual-Core)
Galaxy S 2 – 1GHz Exynos (Dual-Core)
Sensation – 1,2GHz Qualcomm SnapDragon (Dual-Core)

Arbeitsspeicher
Atrix – 1GB RAM
Optimus 3D – Laut PM 4 Gigabit (512MB) und nicht 4 GigaByte
Optimus Speed – 512MB RAM
Galaxy S 2 – 1GB RAM
Sensation – 768MB RAM

Display
Atrix – 4 Zoll TFT – qHD (960×540 Pixel)
[aartikel]B004S9NDQC:right[/aartikel]Optimus 3D – 4,3  Zoll TFT – WVGA (840×480 Pixel) + 3D
Optimus Speed – 4 Zoll TFT – WVGA (840×480 Pixel)
Galaxy S 2 – 4,3 Zoll Super AMOLED Plus – WVGA (840×480 Pixel)
Sensation – 4,3 Zoll Super LCD – qHD (960×540 Pixel)

Datenspeicher
Atrix – min. 16GB / max. 48GB (16GB intern, 32GB microSD)
Optimus 3D – min. 8GB / – max. 40GB (8GB intern, 32GB microSD)
Optimus Speed – min. 8GB / max. 40GB (8GB intern, 32GB microSD)
Galaxy S 2 – min. 16GB / max. 64GB (32GB intern, 32GB microSD)
Sensation – min. 1GB / max. 33GB (1GB intern, 32GB microSD)

Kamera:
Atrix – 5 Megapixel inkl. LED-Blitz – max. 720p Videoaufzeichnung
Optimus 3D – 2x 5 Megapixel inkl. LED-Blitz – max. 1080p Videoaufzeichnung + 3D
Optimus Speed – 8 Megapixel inkl. LED-Blitz  – max. 1080p Videoaufzeichnung
[aartikel]B004IK82L2:right[/aartikel]Galaxy S 2 – 8 Megapixel inkl. LED-Blitz – max. 1080p Videoaufzeichnung
Sensation – 8 Megapixel inkl. Dual-LED-Blitz – max. 1080p Videoaufzeichnung

Alle vier Geräte haben zudem eine Front-Facing-Kamera für Videotelefonie.

Anschlüsse und Funk:
Atrix – microUSB, HDMI, DLNA, a-GPS, Wifi b/g/n, HSPA
Optimus 3D –  microUSB, HDMI, DLNA, a-GPS, Wifi b/g/n, HSPA+
Optimus Speed – microUSB, HDMI, DLNA, a-GPS, Wifi b/g/n, HSPA
Galaxy S 2 – microUSB (inkl. MHL), DLNA, a-GPS, Wifi b/g/n, HSPA+
Sensation – microUSB (inkl. MHL), DLNA, a-GPS, Wifi b/g/n, HSPA+

Akku und Gewicht:
Atrix – 1930mAh, 135Gramm
[aartikel]B004SGBQPK:right[/aartikel]Optimus 3D – 1500mAh, 168Gramm
Optimus Speed – 1500mAh, 147Gramm
Galaxy S 2 – 1650mAh, 116Gramm
Sensation – 1520mAh, 148Gramm

OS und Oberfläche:
Atrix – Android 2.2, Motoblur
Optimus 3D – Android 2.2,  S-Class
Optimus Speed – Android 2.2, S-Class
Galaxy S 2 – Android 2.3, TouchWiz
Sensation – Android 2.3, Sense 3.0

Fazit:

Wie ihr anhand der Daten sehen könnt gibt es nur kleine feine Unterschiede, das Galaxy S 2 besticht durch HSPA+, Super AMOLED Plus Display und die schlanke Bauweise. Das Atrix von Motorola bietet hingegen qHD Auflösung, den mit Abstand stärksten Akku und die genialen Erweiterungsmöglichkeiten durch die Dockingstations. Das Optimus 3D hingegen bietet wie der Name schon sagt ein bisher einmalige Funktion im Smartphone-Bereich, die 3D-Kamera und das 3D-Display für welches man keine Brille benötigt sind bis dato einmalig aber auch wohl eher noch nur eine Spielerei.

Ich selbst tendiere nach wie vor aufgrund der Dockingstations und des HDMI-Ausgangs zum Atrix von Motorola, an zweiter Stelle folgt für mich definitiv das Galaxy S 2 durch sein Gesamtpaket, Platz 3 bekommt bei mir das Optimus 3D da es zwar über ebenfalls geniale Technik verfügt aber für mich tolles Feature hat welches ich selbst nicht benötigen würde. Das Optimus Speed ist zwar das erste Dual-Core Smartphone welches hier erhältlich sein wird, hat aber hingegen zur Konkurrenz keine besonderen Features zu bieten.

UPDATE 10.03.2011:

Wir hatten alle vier Geräte bereits auf der CeBIT in der Hand, eine Übersicht über alle Hands Ons gibt es hier.


>> LG Optimus Speed bei Amazon

>> LG Optimus 3D bei Amazon

>> Samsung Galaxy S 2 bei Amazon

>> Motorola Atrix bei Amazon


Motorola Atrix

 

 

LG Optimus 3D


 

LG Optimus Speed

 

Samsung Galaxy S 2

HTC Sensation

15 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

15 Comments

  1. dervomsee

    14. Februar 2011 at 12:10

    das LG Optimus 2x fehlt noch…

    lg, conny

    • Denny Fischer

      14. Februar 2011 at 12:11

      Naja gut, ich wollte die absoluten Topmodelle nehmen ;) …Da liegt das 3D höher als das Speed wie ich finde, ich packs aber später mal noch mit rein

  2. dervomsee

    14. Februar 2011 at 13:22

    die 3d funktion interessiert mich bei einem handy halt eher weniger. und das speed ist, für das was es kann, super günstig. aber mal schauen, was htc morgen noch vorstellt, vielleicht gibts ja noch ein neues dual core smartphone.
    http://www.facebook.com/HTC

  3. Ranzi

    14. Februar 2011 at 13:55

    Ich dachte das Optimus Speed hat nur 512 MB Ram?

    • Denny Fischer

      14. Februar 2011 at 15:07

      Richtig, Danke für den Hinweis!

  4. Jonny Osaka

    16. Februar 2011 at 10:48

    Hey,

    sehr sehr gute übersicht, vielen dank.

    also ich sehe das LG 3D ganz vorne,

    4GB RAM +3D + "beste" CPU

    nur eine bessere auflösung hätte ich mir gewünscht.

    • Andre Irgendwer

      24. Juli 2011 at 12:49

      4 Gb, nicht GB RAM, macht also 512 MB. Ganz weit vorn? Eher nein. Aber ganz nett ist es trotzdem, auch wenn (ich hab das Ding mehrfach in Händen gehalten) man beim 3D-nutzen ziemlich genau einen Sweet Spot treffen muss (nicht verwinden, verdrehen, nicht zu nah, nicht zu weit weg, sonst Kopfschmerz).

  5. Ranzi

    16. Februar 2011 at 14:25

    Also wie schon im Netz aufgetaucht und auch in der offiziellen Presseerklärung von LG zu lesen ist dort beim 3D von 4Gb die Rede und nicht 4GB. Demnach hätte es auch nur 512MB RAM…

    Ob das jetzt ein Fehler in der Pressemitteilung ist oder nicht…

    • Denny Fischer

      16. Februar 2011 at 14:35

      Könnte natürlich auch mit Absicht sein. Ich hatte mal den Chip gefunden welcher das war, ich such mal weiter.

  6. Ranzi

    16. Februar 2011 at 14:44

    Ja es ist schon komisch, da man bei Speichern wie RAM eigentlich nicht die Bit-Einheit benutzt sondern eher bei Übertragungsraten pro Sekunde..

  7. psx2pal

    18. Februar 2011 at 21:09

    Was hier als extra Feature für das 3D vergessen wurde, dass es viel mehr Video-Codecs als die anderen Smartphones unterstützt.

  8. Harry

    12. März 2011 at 17:27

    Das Atrix fällt bei mir alle schon wegen der update Politik von Motorola durch, siehe Milestone dessen Besitzer heute noch auf Froyo warten und immer noch nicht wissen obs überhaupt nochmal kommt. Weiterhin negativ fällt das verhasste MotoBlur auf das mit Sicherheit nicht den hauch einer Chance gegen das Samsung Galaxy S2 mit fantastisches Display und Super AMOLED Plus Technolgie hat.

    • Denny Fischer

      12. März 2011 at 17:29

      Naja, es war eben nur das Milestone bzw. eben ein europäisches "Problem". Das Atrix ist hier wie drüben das gleiche Geräte, demzufolge sollte das mit den Updates kein Problem mehr sein. Hoffe ich.

      Übrigens hat das Galaxy S 2 auch keine bessere Oberfläche, mit TouchWiz billig iOS zu kopieren stinkt mich auch ziemlich an.

  9. Harry

    13. März 2011 at 14:57

    Ob das jetzt ein europäisches "Problem" ist oder nicht, so geht man einfach nicht mit seinen Kunden um. Motorola hat sehr viel verspielt in Europa und das werden werden die auch zu spüren bekommen.

    Lieber eine billig kopierte Oberfläche mit aha Effekt als eine verhasste Motoblur Oberfläche über die man jeden zweiten Tag flucht. ;-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt