Google hat demnächst eine größere Auswahl an Suchanbietern zur Verfügung, weil Ecosia für den Chrome-Browser eine neue Option werden wird.

Google wird demnächst in den Chrome-Browser einen weiteren Suchanbieter für die Standardauswahl hinzufügen. Wie unter anderem der Chef von Ecosia ankündigt, konnte man sich in letzter Zeit darauf mit Google verständigen. In 47 Ländern soll Ecosia als eine weitere Option für Suchanbieter im Chrome-Browser auftauchen, bislang finden wir dort Google, Bing, DuckDuckGo und Yahoo. Umgesetzt wird die Neuerung spätestens zum 17. März, dann soll der Rollout in den betroffenen Märkten vollständig abgeschlossen sein.

Baum-pflanz-Suchmaschine: Ecosia ist weitere Option für Suchanbieter im Chrome-Browser

Zu finden ist die Auswahl der Suchanbieter im Chrome-Browser in den Einstellungen. Bedeutet auf allen Plattformen der folgende Weg: Drei-Punkte-Taste > Einstellungen > Suchmaschine. Ecosia ist eine besondere Suchmaschine, weil die dort erwirtschafteten Gewinne in das Pflanzen von Bäumen investiert wird. Man tut also mit der Nutzung von Ecosia etwas Gutes. Einfach mal selbst probieren, vielleicht gefällt euch Ecosia nicht nur deshalb besser als die anderen zur Auswahl stehenden Optionen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.