Folge uns

Marktgeschehen

Edeka smart wird auf das Telekom-Netz samt LTE setzen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es gibt News aus der Prepaid-Landschaft, Edeka smart soll noch im ersten Quartal des Jahres neu durchstarten und dabei auf ein neues Netz setzen. Bislang kam bei den Mobilfunkangeboten von Edeka wohl das Netz von Vodafone zum Einsatz, das ändert sich in naher Zukunft allerdings. Interessant dabei ist, dass die Telekom-Tarife unter dem Edeka-Brand laufen und trotzdem über LTE verfügen. Normalerweise gibt es keine Produkte der Telekom unter „fremden“ Namen mit Zugriff auf das LTE-Netz.

Edeka mobil wird dafür aus den Märkten bis Ende 2018 verschwinden, der neuen Marke wird das Feld komplett überlassen. Edeka will mit dem neuen Angebot neue „Qualitätsstandards setzen sowie sich abseits der zahlreichen Discountansätze im Einzelhandelsumfeld positionieren“. Uns ist aktuell aber nicht bekannt, ob sich denn das Angebot in irgendeiner Weise davon unterscheidet, was die Telekom selbst im Prepaid-Segment bereits anbietet. [via TH]

Mein aktueller Smartphone-Tarif: Prepaid bei der Telekom

Kommentare

Beliebt