Folge uns

Marktgeschehen

Erfolg gegen Geschmacksmuster – Motorola XOOM ähnelt nicht dem Apple iPad

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

apple-motorola5

apple-motorola5Das Motorola XOOM war das erste Android-Tablet überhaupt, zumindest das erste Tablet mit einer offiziell für Tablets geschaffenen Android-Version. Und da das Teil von Motorola und Google entwickelt sowie vermarktet wurde, hatte die ganze Geschichte damals einen leicht faden Beigeschmack, denn man gestaltete das XOOM ausgerechnet ähnlich dem iPad. Klar, die Geräte lassen sich deutlich unterscheiden, aber warum muss man gleich beim ersten Gerät die Optik mit der Aluminiumrückseite so genau übernehmen, dass diese ausgerechnet der großen Konkurrenz ähnlich sieht?!

Wie dem auch sei, Apple klagte natürlich und konnte zumindest sich in Düsseldorf bzw. Deutschland nicht durchsetzen. Die Klage war auch wie bei Samsung durchaus peinlich begründet, denn laut Apple kopiere Motorola Designelemente wie abgerundete Ecken, ein unter einer Glasscheibe geschütztes und mittig eingelassenes Display, bunte Icons bei eingeschaltetem Display und so weiter.

All das war aber dem Gericht in Düsseldorf herzlich egal. So bleibt das Motorola XOOM weiterhin in Deutschland im Verkauf, zumindest bis Apple in die nächste Instanz geht. (quelle, via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt