Folge uns

Android

Eric Schmidt: Android hat den Mobile-Krieg gegen iOS gewonnen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Eric Schmidt

Eric Schmidt

Es ist schon interessant zu sehen, welche Parallelen der Kampf zwischen Google und Apple mit dem damaligen Kampf Microsoft gegen Apple hat. Denn wieder ist Apple der Außenseiter, der sicherlich viele Innovationen hervorbrachte, am Markt dann aber klar untergeht. Das liegt vor allem auch daran, weil Windows wie Android ein System ist, was sich quasi jeder zulegen kann, wenn auch mit gewissen Unterschieden, während das Apple-System Mac OS bzw. iOS nur ausschließlich mit der Apple eigenen Hardware vertrieben wird.

Auch im Kampf gegen Google ziehen die Jungs aus Cupertino den Kürzeren, mehr oder weniger, denn nur in den USA kann man mit Android ernsthaft mithalten, auf allen anderen Märkten regiert der grüne Roboter. Aber eben auch und vor allem wegen der verschiedenen Preisklassen. Das zeigt der chinesische Markt sehr stark, wo Android mit über 90 Prozent den Markt nahezu komplett für sich eingenommen hat, denn gerade dort gibt es schon benutzbare Geräte für unter 100 Dollar.

Die Unterschiede sind also eklatant und lassen nach wie vor einen Vergleich beider Systeme nur bedingt zu, was dennoch Eric Schmidt zu einer interessanten und auch gewagten Aussage hinreißen ließ. Auch er sieht Parallelen mit dem damaligen Kampf Apple vs. Microsoft und sieht heute Google bzw. Android als Sieger im mobilen Bereich. (quelle, via)

“This is a huge platform change; this is of the scale of 20 years ago — Microsoft versus Apple,” he said. “We’re winning that war pretty clearly now.”

[asa]B007UOXRS6[/asa]

Kommentare

Beliebt