samsung galaxy s3 kamera

Ein sicherlich inzwischen besonders interessantes und gefragtes Feature bei High-End-Smartphones ist auch die verbaute Kamera inklusiver Software dazu. Auch Samsung hat das erkannt und verbaut wie HTC im Galaxy S3 offenbar eine sehr gute Smarphone-Kamera, liefert dazu noch Funktionen wie einen extrem schnellen Auslöser oder die Möglichkeit binnen Sekunden zig Fotos (20 Stück in 6 Sekunden) in einem sogenannten „Burst-Mode“ zu schießen. Auch erkennt hier etwa die Kamera-Software aus mehreren Fotos automatisch das beste von allein und sortiert für euch den Rest aus.

Alles ganz nett, doch im Vordergrund dürfte sicherlich die Bildqualität stehen, denn wenn diese nicht gut ist, dann nutzen mir auch die restlichen Funktionen herzlich wenig. Wir wir heute schon berichteten, hat bereits GSMArena ein Galaxy S3 bei sich zum Test, weshalb schon ein Unboxing-Video und sogar einen Test der hinteren Kamera gibt. Ein paar Beispielfotos und Vergleich mit der Kamera des Galaxy S2 findet ihr direkt im Beitrag, unter diesem Artikel gibt es zudem noch ein mit dem Flaggschiff gedrehtes Full HD-Video.

Samsung verbaut wie im Vorgänger des Galaxy S3 eine Kamera mit 8 Megapixel, offenbar aber mit einem ganz neuen Sensor, welcher unter anderem eine besser Bildqualität liefert. [via] [youtube Aif8pLLjDJs] [asa]B007VCRRNS[/asa]

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.