Samsung hat es weiterhin exklusiv in der Hand, Wear OS ab Version 3.x gibt es nur in der Welt der Galaxy Watch-Uhren. Jetzt gibt es für das erste Bestandsgerät das Update auf Wear OS 3.5. Samsung rollt die neue Software inkl. One UI 4.5 für die Galaxy Watch 4-Serie aus.

Ein richtig großes Update ist der Dot-Release von Wear OS nicht. Man spricht von ein paar Verbesserungen für die Nutzererfahrung. Samsung legt außerdem Neurungen für die eigene Tastatur-App mit rein, auf der man jetzt beim vollen QWERTZ-Layout wischen kann.

Was es sonst noch gibt, teilweise abhängig von One UI, zeigt euch das nachfolgende Video:

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.