[aartikel]B004N861MG:right[/aartikel]Angry Birds hier, Angry Birds da. Quasi täglich liest man darüber oder wird von irgendjemand in seinem Umfeld angehauen, ob man denn schon dieses coole Spiel kennt. Es dürfte wohl inzwischen absolut jeder kennen, es ist das populärste Casual-Game für mobile Plattformen und macht fast seit seiner Erfindung, das Netz auf verschiedenste Art und Weise unsicher.

Doch nun soll tatsächlich ein eigener Angry Birds-Film in Planung sein. Es gab zwar bereits den Film Rio, welcher Angry Birds als Starthilfe nutzte und uns auch eine neue Version des Spiels bescherte, doch nun soll Publisher Rovio zusammen mit David Maisel am ersten Film werkeln.

David Maisel sagt euch vom Name vielleicht nichts, vielleicht aber Filme an welchem er aktiv mitwirkte, so gehörte er zum Team welche Superhelden wie Iron Man und Hulk, vom Comic zum „echten“ Menschen machten und auf die Leinwand brachten. Für Angry Birds fällt mir zwar spontan keine schlüssige Story ein, doch das ist auch nicht meine Aufgabe. Die Zeit wird es zeigen. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.