Erstes Tizen-Smartphone um zwei Monate verschoben?

Bereits im nächsten Monat sollte laut den letzten Infos das erste Tizen-Smartphone von Samsung präsentiert werden. Das ist mehr oder weniger der Nachfolger von Bada und aufgrund der Offenheit ein Konkurrent für Android. Doch Tizen wird offenbar etwas später kommen, wie jetzt berichtet wird, denn es gibt wohl noch einen zu unvollständigen App Store.

Auch wenn sich aufgrund der Übersetzungen nur schwer entnehmen lässt, was genau mit Unvollständigkeit gemeint ist, dürfte damit das bisher noch eher kleine Ökosystem von Tizen gemeint sein. Damit fällt und steht ein Betriebssystem, denn die Nutzer wollen wissen, ob sie auf ihrem neuen Smartphone ihre bisher genutzten Dienste auch wieder nutzen können.

Um also den Entwicklern und Partnern mehr Zeit zu geben, hat Samsung den Marktstart laut neusten Berichten aus Korea um zwei Monate verschoben. Es wird also das erste Tizen-Smartphone wohl erst im Oktober oder dann November vorgestellt bzw. erscheinen. Die Infos sollen von Offiziellen von Samsung stammen.

Ob Tizen nun wahnsinnig innovativ oder eben nicht ist, dürfte keine Rolle spielen, denn hinter diesem System steht mit Samsung eine Macht, welche wieder Bewegung in den Markt bringen dürfte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via TechKiddy, iNews24)

  • Pingback: Samsung: Release des ersten Smartphones mit Tizen OS verschoben? - PCTreiber.Net()

  • ehm… jein…

    mal ein paar Infos die den Artikel etwas anders darstehen lassen könnten:

    -vor langer Zeit soll Samsung die ersten Tizen-Smartphones für den deutschen Raum in das nächste Jahr verschoben haben.

    -das erste Tizen-Smarthpone von Samsung sollte nach Gerüchten im Juli vorgestellt werden. Juli + 2 Monate = September…

    – und es gibt Probleme mit dem SDK, wesween Entwickler momentan nicht weiter kommen… Update soll mitte des Monats kommen. dadurch verschiebt sich auch die Tizen App Challenge u.a.

    alles nur gerüchte weitesgehend, das weiß ich… aber mehr hat man ja leider nicht :P

    • dennyfischer

      August heißt es überall seit Monaten, nicht Juli. Den Rest habe ich versucht logisch zusammenzubauen. ^^ :D

      • NTT DoCoMo hatte für Juli eines von Samsung im Gespräch ;) Codename war hier „SAMURAI“