Es ist wohl deutlich mehr Power in der Switch 2 verfügbar

Nintendo Switch Gaming Head

Foto: unsplash.com, @kellysikkema

Nintendo wird für 2024 einen Nachfolger der Switch präsentieren und Generation 2 hat sehr viel mehr Power zu bieten.

Ein Leistungswunder war die erste Switch von Nintendo nicht gerade, oftmals war eher das Gegenteil der Fall. Aber mit der kommenden Switch 2 soll erheblich nachgebessert werden. Das ist auch sinnvoll, weil die Konsole selbst gegen gute Tablets sonst im Hintertreffen ist.

Ich weiß, dieser Vergleich hinkt ein wenig. Aber man muss als Nintendo bedenken, was der Nutzer letztlich sieht. Und da muss die Switch 2 mehr als ihr Vorgänger bieten. Tut sie angeblich auch, Insider berichten von den Tech-Demos, die Nintendo wohl hinter den Kulissen gerade schon zeigt.

Man soll bereits eine überarbeitete Version von Zelda gezeigt haben, das dank DLSS-Technologie auf der neuen Switch 2 nicht nur mit 4K ausgegeben werden kann, sondern auch mit 60 FPS. Außerdem habe man die Ladezeiten deutlich verringern können.

In den vergangenen Tagen wurde schon bekannt, dass es wohl für die CPU einen neuen MediaTek-Chip gibt und man grafisch zum Beispiel DLSS von Nvidia unterstützt. Aber auch Faktoren wie der Arbeitsspeicher werden ordentlich aufgemöbelt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!