Andy Rubin hat sein Essential PH-1 erst digital präsentiert, danach zeigte er das neue Android-Smartphone auch vor der Kamera. Pressebilder können oftmals täuschen. Gerade was die Displayränder anbelangt, hatten wir in der Vergangenheit schon so einiges erlebt. Umso gespannter waren wir auf erste Fotos vom Essential PH-1.

Und es scheint überzeugen zu können, die Frontseite besteht zum größten Teil aus Display und die Displayränder sind schlank wie bei LG und Samsung. Gefällt mir persönlich echt gut. Auffällig ist natürlich die in das Display hereinragende Frontkamera, die sicher ein optisches Highlight ist und trotzdem nicht bei jedem Leser gut ankommt.

TheVerge

re/code

re/code

re/code

Über die technischen Daten hatten wir ja bereits berichtet, das neue Essential PH-1 soll in den USA ab Juni erhältlich sein. Handfeste Infos zum Verkauf nach Europa gibt es bislang noch nicht.

[Quelle TheVerge, re/code]