Folge uns

Android

Essential Phone schließt Alexa-Deal mit Amazon

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Irgendwie komisch. Kaum weiß man, wie schlecht sich das Essential Phone verkauft hat, ist es wieder in aller Munde. Gut, erst letzte Woche hat es neue Farbvarianten spendiert bekommen, nun lässt der amerikanische Hersteller bereits eine weitere Katze aus dem Sack. Schon wieder handelt es sich um ein neues Modell, jedoch um ein ganz besonderes. Das Essential Phone „Halo Gray“ kommt nämlich mit Unterstützung für den Amazon-Assistenten Alexa und ist exklusiv über den Versandhandelsriesen zu bekommen.

Leider hat es das Essential Phone aber immer noch nicht über den großen Teich geschafft und auch das neue Modell bleibt Amazon.com vorbehalten. Positiv ist aber, wie Essential jetzt endlich mal reinbuttert. Angesichts des sinkenden Preises, wofür man aber ein extrem modernes Smartphone mit aktuellem Android bekommt, kann es nur interessanter werden.

„Halo Gray“ ist beim amerikanischen Amazon jetzt für 449 Dollar, umgerechnet etwa 361 Euro, vorbestellbar. Das ist sogar günstiger, als das Essential Phone beim Hersteller verkauft wird, dort fängt es nämlich bei 499 Dollar an und geht bis 599 Dollar für die neuen Farben hoch. [via WinFuture]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Athori

    19. Februar 2018 at 17:11

    Würde es nach D kommen, würde ich es mir vielleicht sogar kaufen.
    Mein Z5 gibt so langsam aber sicher den Geist auf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt