Folge uns

Android

Evernote 5.0 für Android veröffentlicht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Evernote

In der letzten Woche ging mit Google Keep ein neuer Dienst für Cloud-Notizen an den Start, worauf Evernote jetzt indirekt mit einem Update reagierte. Seit heute ist für Android Evernote 5.0 verfügbar, die neuste Version des wohl noch bekanntesten Cloud-Service für Notizen. Wichtige Notizen immer und überall verfügbar, das war vor wenigen Jahren noch ein Traum und ist dank Diensten wie Evernote nun nicht mehr nur Realität, sondern gewöhnlicher Alltag für „Onliner“ wie uns.

Wer etwas mehr Anforderungen als ich an solche Dienste hat, wird sicherlich bei Evernote bleiben. Das jetzt verfügbare Evernote 5.0 hat nicht nur neue Funktionen an Bord, sondern auch ein kleines Lifting bekommen, denn Notizen heben sich jetzt farblich mehr von den Steuerungselementen der App ab.

Besonders stark überarbeitet hat man zudem die integrierte Kamera-App, die nicht nur erlaubt sehr komfortabel auf einen Schlag mehrere Fotos für eine Notiz zu schießen, sondern dank eingebauter Hilfsmittel eure Fotos verbessern kann, da sich Kontrast und Helligkeit ändern sowie Schatten aus beispielsweise fotografierten Dokumenten entfernen lassen.

Mit den neuen Shortcuts bekommt man zudem jetzt mittels einfacher Wischgeste einen Schnellzugriff auf die meist genutzten Notizen und Notizbücher.

Evernote selbst und das Update könnt ihr wie gewohnt über den Google Play Store beziehen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Engadget)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt