Evi für Android scheint ernsthafter Konkurrent für Siri zu sein

evi app

 

Als Apple zum Ende des letzten Jahres ihr neues iPhone 4s präsentierten, zeigte man auch die eigens entwickelte Sprachein- und ausgabe namens Siri. Diese soll euch das Leben einfacher machen, da sie nicht direkt via Befehle gesteuert wird, sondern wie ein Mensch verstehen soll und euch auch auf dieser Art und Weise Antworten gibt. In meinen Augen ganz nett, allerdings nichts Neues und für den Alltag wohl eher weniger von ernsthafter Interesse. Aber Apple weiß solche Produkte zu verkaufen, sie interessant zu machen, wie die Verkaufszahlen von Ende 2011 zeigen.

Seit dem Start von Siri gab es inzwischen auch unzählige Kopien für Android, die aber meist nicht so richtig brauchbar waren und nur wenig überzeugen konnten. Zudem will man ja keine Kopie, sondern ein eigenständiges gutes Programm, welches vielleicht mit ein paar mehr Features dienen kann. Dieses scheint es nun in Form von Evi zu geben, was nun ein ernsthaftes Projekt in diesem Bereich ist.

[aartikel]B004PF46KQ:right[/aartikel]Zwar funktioniert es derzeit nur in englischer Sprache, macht aber einen verdammt guten Eindruck bisher. Dies bestätigt auch die internationale Presse, welche meint, dass Evi locker mit Siri mithalten kann. Dies liegt unter anderem an der Nuance-Spracherkennung sowie an der grafischen Oberfläche der App. Vorteil soll auch sein, dass sich nahezu alles innerhalb der App abspielt und diese nur bei wenigen verschiedenen auszuführenden Befehlen die App verlassen werden muss, auch ein integrierter Browser ist mit an Bord. Den Download findet ihr im Android Market. [via]

[youtube TrCK0ya097Q]