In der Länge von zwei Spielfilmen informiert Disney darüber, welche Filme, Serien und Dokumentationen direkt zum Start von Disney+ für die Nutzer zur Verfügung stehen werden. Zum 12. November 2019 startet Disney+ unter anderem in den USA, allerdings auch bei uns in der Nähe, nämlich bei den Nachbarn in der Niederlande. Vor wenigen Tagen teilte […]

In der Länge von zwei Spielfilmen informiert Disney darüber, welche Filme, Serien und Dokumentationen direkt zum Start von Disney+ für die Nutzer zur Verfügung stehen werden. Zum 12. November 2019 startet Disney+ unter anderem in den USA, allerdings auch bei uns in der Nähe, nämlich bei den Nachbarn in der Niederlande. Vor wenigen Tagen teilte Disney+ auch schon über Twitter mit, welche Inhalte zu Beginn angeboten werden können. Es ist eine Menge. Ihr habt also die Wahl, in welcher Art und Weise ihr euch über die Inhalte informieren möchtet.

Zu Beginn wird Disney+ nur 6,99 Euro je Monat kosten, damit also Netflix und Co. leicht unterbieten. Noch gibt es weiterhin kein Startdatum für den deutschen Markt, wir müssen uns also gedulden, insofern wir nicht über einen VPN auch die niederländische Variante verwenden können. Jetzt warten wir mal noch die restlichen drei Wochen ab.

Disney+ mit Feuerwerk über Twitter: Für jeden Titel ein eigener Tweet

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.