Folge uns

Android

Facebook: Neue Web-App könnte Android-App überflüssig machen

Veröffentlicht

am

Facebook Like Button Sign Head Quarter Header

PWA wird uns als Abkürzung noch häufiger über den Weg laufen, auch Facebook arbeitet an einer solchen progressiven Web-App. Leider ist diese noch nicht allgemein verfügbar, was sich aber bald ändern könnte. Facebooks eigene PWA wird ähnlich wie die von Google, die eigentliche Webseite lässt sich auf den Homescreen ablegen und agiert unter Android wie eine native App. Nur sind diese Apps leichter, basieren auf Web-Standards. Und bei Facebook kann man auch auf weniger Bugs hoffen.

Wie echte Android-Apps kann auch eine PWA ganz normal Benachrichtigungen zustellen. Auch hier müssen wir also keine Einschränkungen hinnehmen. Eine PWA ist zudem in der App-Übersicht sowie im App-Drawer sichtbar, die normale mobile Webseite öffnet sich dagegen immer nur als normaler Tab im Browser.

Probiert das einfach mal selbst aus, ruft maps.google.de im mobilen Chrome auf und fügt die Webseite über das Menü des Browsers eurer Startseite hinzu. Diese progressive Web-App ist auf eurem Gerät nun wie eine normale Android-App nutzbar.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Schtief

    27. Juli 2018 at 19:40

    Die App ist doch schon überflüssig :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt