Folge uns

News

Facebook: neuer Want-Button derzeit im Test

Veröffentlicht

am

facebook

facebookFacebook ist inzwischen mehr als nur noch ein soziales Netzwerk, um darüber mit seinen Freunden kommunizieren zu können, denn es ist inzwischen für Unternehmen eines der stärksten verfügbaren Marketing-Instrumente im Netz. Über eine Milliarde aktive Nutzer jeden Monat, das ist derzeit eine Hausnummer, die kein anderes Netzwerk auch nur annähernd bieten kann. Über Facebook teilen wir Dinge, die uns gefallen, womit vor allem Unternehmen viel anfangen können, die ihre Produkte unters Volk bringen wollen. Allein deshalb scheint es wohl nur eine Frage der Zeit gewesen zu sein, bis Facebook in diese Richtung einen entscheidenden Schritt weitergehen wird. Nach aktuellsten Berichten testet das Unternehmen zusammen mit wenigen Partnern einen weiteren Button.

Hierbei handelt es sich um den sogenannten Want-Button (will ich haben-Knopf), der dann in Zukunft von Unternehmen bei der Bewerbung eigener Produkte eingesetzt werden kann. Damit signalisiert ein Benutzer klar, dass ihm das Produkt nicht nur gefällt, sondern er es definitiv haben möchte, was bei seinen Freunden und Kontakten ein höheres Interesse bzw. eine höhere Aufmerksamkeit auslösen dürfte. So der Plan, welcher gerade unter anderem mit Victoria’s Secret derzeit getestet wird. Vor allem in Online-Shops und Produktwebseiten dürften wir in Zukunft dann den Want-Button finden und nicht mehr den Like-Button.

People will be able to engage with these collections and share things they are interested in with their friends. People can click through and buy these items off of Facebook

Es dürfte sicherlich nicht mehr allzu lang dauern, bis dieser Want-Button fest in Facebook implementiert wird bzw. von Unternehmen genutzt werden kann. (via, via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt