Wir hatten euch ja in den letzten Tagen von Falcon Pro berichtet, die ebenfalls an das Token-Limit von Twitter gestoßen sind. Maximal 100.000 Token bekommen die Twitter-Apps von Drittanbietern, dann ist Schluss und kein weiterer Twitter-Account kann sich mittels dieser Apps bei Twitter anmelden. Doch nicht nur das war ein Problem, sondern auch, dass wohl eine Vielzahl der Token für Nutzer draufgingen, die sich die App kostenlos besorgt haben und daher nicht die 1,49 Euro im Play Store zahlten. Möglich war das, weil keine Authentifizierung in der App hinterlegt war, die prüft, ob der Nutzer der App auch wirklich eine Lizenz über den Play Store erstanden hat. Doch nach wenigen Tagen ist jetzt dem Entwickler eine Lösung eingefallen. Er hat jetzt alle Token zurückgesetzt und die besagte Lizenzierungsauthentifizierung eingebaut, sodass Falcon Pro nicht mehr als geklaute APK genutzt werden kann, wodurch das Token-Limit nicht ganz schnell erreicht werden sollte.

Solltet ihr die App noch nutzen, müsst ihr nach dem Update euch nur neu anmelden, eure Einstellungen bleiben unverändert bestehen. Falcon Pro gibt es nun wieder für 1,49 Euro im Google Play Store zu kaufen.

(via Droid-Life)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.